Aktive Erwerbslose in Deutschland

Allgemeine Diskussionen => News/Tagespresse/Diskussionen => Thema gestartet von: schimmy am September 18, 2011, 11:10:20



Titel: Post setzt Lügendetektoren gegen Mitarbeiter ein
Beitrag von: schimmy am September 18, 2011, 11:10:20

Zitat
Wie weit darf ein Unternehmen bei der Bekämpfung interner Betrugsfälle gehen? Die Deutsche Post setzt laut einem Zeitungsbericht bei Mitarbeitern ihrer Logistiksparte in einigen Ländern offenbar Lügendetektoren ein - sehr zum Ärger der Gewerkschaften.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,786806,00.html


Titel: Re:Post setzt Lügendetektoren gegen Mitarbeiter ein
Beitrag von: Rudi Wühlmaus am September 18, 2011, 11:20:33
Dies wurde doch in KOLUMBIEN durchgeführt.


Wurden die Dinger auch schon bei Merkel und Co getestet  teach

Die hätten auch keine Nachteile dadurch  :-"