Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rechtswidriger 1 Euro Job bei Hartz IV – Anspruch auf Tariflohn  (Gelesen 521 mal)
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« am: April 15, 2011, 10:23:48 »


bafoeg-aktuell.de

Wird einem Hartz IV Empfänger durch das Jobcenter ein 1 Euro Job
vermittelt, der rechtswidrig ist, hat der Vermittelte Anspruch auf den
regulären Tariflohn. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel
festgestellt. Geklagt hatte ein Arbeitsloser aus ...

http://www.bafoeg-aktuell.de/News/2011/04/14/rechtswidriger-1-euro-job-bei-hartz-iv-anspruch-auf-tariflohn

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #1 am: April 15, 2011, 10:39:42 »

War schon drin:

http://www.aktive-erwerbslose.net/forum/newstagespressediskussionen/rechtswidriger-ein-euro-job-kann-anspruch-auf-wertersatz-begrunden/
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #2 am: April 15, 2011, 11:11:49 »


Da war ich wohl zu unaufmerksam  phobiie

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.155 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.013s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus