Angela MerkelAngela Merkel
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Psycho-Terror beim Jobcenter?  (Gelesen 7037 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: März 10, 2012, 12:38:26 »

Dass die Umsetzung der Hartz IV-Gesetze nachweisbar zu gesundheitlichen Schäden bei Betroffenen führen können, ist längst bekannt. Insbesondere die Disziplinierungsmittel der Sanktionen führen häufig zu psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen.

(mehr dazu: http://www.beispielklagen.de/klage018.html#Infos )

Weniger bekannt ist der Umstand, dass die strikte Umsetzung dieser zum Teil verfassungsrechtlich bedenklichen Geschäftsanweisungen auch bei den Jobcenter-Mitarbeitern nicht ohne Folgen bleibt.
Auch die Belastbarkeit der Mitarbeiter der „Sozialbehörden“ hat Grenzen. Die hohen Fluktuationsraten im Mitarbeiterstab der Jobcenter reden für sich selbst.
Dabei ist gerade die Mitarbeiterbindung ein aussagekräftiges Kennzeichen für ein gut geführtes Unternehmen mit hohem Qualitätsstandart.

Weiterlesen unter...

http://www.lokalkompass.de/iserlohn/politik/psycho-terror-beim-jobcenter-d144301.html
« Letzte Änderung: März 10, 2012, 12:39:51 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus