Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Reich mit Hartz4  (Gelesen 903 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: November 13, 2010, 22:44:18 »


http://www.badische-zeitung.de/zwei-behoerdenmitarbeiter-unter-betrugsverdacht

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #1 am: November 13, 2010, 23:59:42 »

Shimmy, sehr interessant.
Aber würdest Du bitte immer einen kleinen Text dazu schreiben, damit man sich drauf einstellen kann, was hinter dem Link steckt?

Das vereinfacht das Ganze enorm.

Daaaanke flowers

Lalelu
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.064



« Antworten #2 am: November 14, 2010, 09:09:07 »

Zitat
Die Mitarbeiter des Amtes für Berufliche Eingliederung hat Bollacher mittlerweile informiert, sie seien bestürzt über das Vorgehen der Kollegen. "Das belastet uns alle", sagte Bollacher. Schließlich genieße das Amt für Berufliche Eingliederung, das im Kreis Waldshut für die Betreuung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen sowie die Auszahlung des Arbeitslosengeld II zuständig sei, einen guten Ruf und hohe Anerkennung.

http://www.badische-zeitung.de/zwei-behoerdenmitarbeiter-unter-betrugsverdacht

Ja und ? bae22 Es sind auch ALLE Hartzer gleich faule, dumme Schmarotzer.

Das Schlimme an solchen Betrügereien, bei denen die Arge Mitarbeiter in die Kassen greifen ist, daß dies ganz raus , oder möglichst klein gehalten wird in den Medien.
Wehe aber, ein Hartzer gibt etwa das Pfandgeld von gesammelten Pfandflaschen aus den öffentlichen Mülleimern nicht an..............

So mancher Blockwart ist  Aufstocker mit Hungerlohn, somit fragt sich, wie viele Griffe in die Kassen unendeckt bleiben ?

« Letzte Änderung: November 14, 2010, 09:10:09 von Lalelu »
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.013s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus