Angela MerkelAngela Merkel
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rentenzuckerl fürs große Publikum..  (Gelesen 480 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: September 10, 2011, 14:37:01 »

Zitat
aber nicht für die Bedürftigen: von der Leyens Zuschussrente
       
Kritik ist Ursula von der Leyen gewohnt. Die gibt es auch zum Auftakt des "Regierungsdialogs Rente". Die Arbeitsministerin hat mit ihrem Vorschlag einer Zuschussrente für Geringverdiener die Trommel gerührt. Mit 850 Euro monatlich soll der Arbeitsarmut entgegengesteuert werden. So viel sollen schlecht gestellte Alte ab 2013 als vom Staat aufgestockte Grundsicherung bekommen, wenn sie, nun ja, einige Bedingungen erfüllen.

Ganz neu ist der Rentenzuschuss, der Altersarmut Grenzen setzen, soll nicht. Schon jetzt werden geringe Renten mit Zusatzleistungen aus dem Sozialamt aufgestockt. Die Grundsicherung liegt zwischen 660 bis 740 Euro. Das ist sehr wenig zum Leben und eigentlich nur ohne Mietzahlungen zu schaffen. Die neue Grundsicherung nach dem Vorschlag von der Leyens würde mit 850 Euro nichts Wesentliches an einer sehr schwierigen Lage verändern. Ein Zuckerl in einem dünnen Kaffee, der Magenschmerzen bereitet. ...

http://www.heise.de/tp/blogs/8/150443
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus