Aktive Erwerbslose in Deutschland

Allgemeine Diskussionen => News/Tagespresse/Diskussionen => Thema gestartet von: Tom_ am April 15, 2011, 00:43:03



Titel: RTL - Widerlich-TV: RTL sendete Gewalthandlungen gegen ein fünfjähriges Kind
Beitrag von: Tom_ am April 15, 2011, 00:43:03
Zitat
Aus dem neuen Bericht der Kommission für den Jugendmedienschutz (KJM) geht hervor, dass die Stelle im ersten Quartal 2011 insgesamt 12 Mal gegen Privatsender und 20 Mal gegen "Telemedien" vorging. Einen besonders eindrucksvollen Fall produzierte der Fernsehsender RTL: In der als Lebenshilfe-Format verkauften Sendereihe "Die Super Nanny" sendete er laut KJM um 20 Uhr 15 "das psychisch und physisch gewalttätige Verhalten einer Mutter gegenüber ihren zwei- und fünfjährigen Mädchen": ..."

Rest hier:
http://www.heise.de/tp/blogs/6/149670


Titel: Re:RTL - Widerlich-TV: RTL sendete Gewalthandlungen gegen ein fünfjähriges Kind
Beitrag von: Tom_ am April 15, 2011, 09:51:19
BILD gibt RTL Raum für Gegendarstellung zu den Vorwürfen. Liest sich widerlich wie immer:

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/die-super-nanny/menschenwuerde-verletzt-rtl-wehrt-sich-gegen-vorwuerfe-17431440.bild.html