Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schwedischer Autobauer in Not  (Gelesen 447 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: September 07, 2011, 14:24:14 »


Zitat
Saab meldet Gläubigerschutz an

Der angeschlagene Autohersteller Saab hat Gläubigerschutz beantragt. Wie das schwedische Unternehmen in Trollhättan nördlich von Göteborg mitteilte, sei ein entsprechender Antrag beim zuständigen Gericht Vänersborg eingereicht worden.

Angesichts der "begrenzten finanziellen Ressourcen" sei eine "freiwillige Rekonstruktion" die beste Lösung, heißt es in dem Antrag.

Im Stammwerk des schwedischen Unternehmens mit 3700 Beschäftigen sind seit April wegen Geldmangels so gut wie keine Autos mehr vom Band gelaufen. Die in der vergangenen Woche fälligen Löhne und Gehälter für August konnten bisher nicht ausgezahlt werden. Auch in den vorherigen Monaten hatte es bereits Verzögerungen gegeben.


http://www.tagesschau.de/wirtschaft/saab150.html
« Letzte Änderung: September 07, 2011, 14:24:57 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus