Atomkraft Nein DankeAtomkraft Nein Danke
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schwere Vorwürfe gegen Amazon  (Gelesen 17813 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: März 28, 2012, 20:13:52 »


Schwere Vorwürfe gegen Amazon: Unternehmen lässt sich Probearbeiter weiter vom Jobcenter sponsern

Man muss nur Gras über eine Sache wachsen lassen, dann kann man still und heimlich weitermachen wie bisher. Nach dem Wirbel um das Internet-Kaufhaus Amazon in Leipzig vom November letzten Jahres, Saisonarbeiter auf Kosten des Jobcenters beschäftigt zu haben, war Ruhe eingekehrt. War man bei Amazon etwa zur Einsicht gekommen? Wohl nicht.

http://www.l-iz.de/Wirtschaft/Leipzig/2012/03/Schwere-Vorwuerfe-gegen-Amazon-40829.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus