Angela MerkelAngela Merkel
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Sogar Hundt ist für Mindestlohn bei Zeitarbeit  (Gelesen 862 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: August 01, 2010, 20:49:34 »

"Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt plädiert bei der Zeitarbeitsbranche für die Einführung eines Mindestlohns.
Generell lehne er Mindestlöhne zwar ab, in einzelnen Branchen könnten sie aber sinnvoll sein"

Er befürchtet, daß ZAFs dann osteuropäische Filialen gründen, und ihre Zeitarbeiter dann mit Dumpinglöhne bezahlen.

"Es darf nicht sein, dass deutsche Zeitarbeitsunternehmen über Filialen in Polen oder Tschechien dann Zeitarbeitskräfte mit Entgelten von drei, vier oder fünf Euro pro Stunde ins Land bringen."

Ein polnischer Zeitarbeiter wäre m.E. "glücklich" über 5,- Euro Stundenlohn ?
Besonders, wenn er ansonsten in Polen noch weniger verdienen würde.

Das Gleiche befürchte ich für deutsche Zeitarbeiter, die dann in Dtl. einen Arbeitsvertrag mit der ZAF-Filiale in Osteuropa untergeschoben bekommen ?

Siehe tlw. in der Donau-Personenschiffahrt. Deutsche Al. in Dtl. angeheuert und beschäftigt, aber zu rumänischen Löhnen und Arbeitsbedingungen, etc.
Weil der Schiffsbetreiber eine rumän. Firma ist.
Dazu Arbeitstage bis zu 12 Stunden täglich, jeden Tag arbeiten, auf der Tour kein Landgang erlaubt, Verpflegung etc. vom Lohn abgezogen.
= ca. 450,- Euro netto/Monat
Quelle: TV-Doku.

Ich habs mal ironisch vorausgesagt. Die Deutschen stehen al. am Werkstor - und Andere "dürfen" rein.
Weil sie noch billiger arbeiten, als die Deutschen.

Hier im Dreiländereck D/CH/F drängen immer mehr Franzosen auf den dt. Arbeitsmarkt.
Weil sie in F noch schlechtere Job-Chancen haben. Besonders junge Franzosen unter 28 J.
Sie haben weniger Abgaben auf den Lohn wie Deutsche = können für noch weniger Geld arbeiten ?

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/zeitarbeit114.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus