Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Sozialgericht gibt Göttinger Hartz IV Empfänger recht  (Gelesen 473 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Dezember 08, 2011, 15:05:43 »


Der Landkreis Göttingen hat einem allein erziehenden Vater von drei Kindern über Jahre hinweg zu niedrige Unterkunftskosten gezahlt. Das stellte heute das Sozialgericht Hildesheim fest und gab damit der Klage eines Hartz IV Empfängers aus Göttingen weitestgehend statt. Nach Ansicht des Hildesheimer Gerichts liegen die angemessenen Kosten rund 140 Euro höher als bisher vom Landkreis Göttingen gezahlt wurde. Der Kreis muss dem Mann außerdem Teile der Leistungen für sechs Monate nachzahlen. Der Göttinger fordert die vollen Unterkunftskosten und kündigte Rechtsmittel gegen das Urteil an. Erst im vergangenen Monat hatte das Bundesverfassungsgericht das Sozialgericht wegen überlanger Verfahrensdauer gerügt. Die Klage des Göttingers war bereits seit vier Jahren bei den Hildesheimer Richtern anhängig.

http://www.stadtradio-goettingen.de/redaktion/lokalnachrichten/sozialgericht_gibt_goettinger_hartz_iv_empfaenger_recht/

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus