Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Und noch einer...Sarrazin und Konsorten...es werden mehr  (Gelesen 703 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: Juli 27, 2011, 01:39:42 »

Zitat
Claus Wunderlich sieht in der Begrenzung der Sozialhilfebezugsdauer ein Mittel gegen Vandalismus und Kriminalität...

... Gegenüber Telepolis erklärt der promovierte "Energy-Hypnose-Coach", dass er die Lösung des Problems nicht in "noch mehr Sozialstaat" oder im staatlichen Bildungssystem sieht, sondern eher in einer Begrenzung der Sozialhilfebezugsdauer nach US-Vorbild, die seiner Ansicht nach das Potenzial hat, Geburten- und Kriminalitätsraten in "Großstadtgettos" deutlich zu senken und dadurch die "Stabilität der Gesellschaft" sowie die "Lebenswertheit der Städte" maßgeblich zu verbessern.

Dass man in Deutschland einen Irrweg beschritten hat, darauf weist dem Liberalen zufolge auch das schwache Interesse am Bildungspaket der Bundesregierung hin:

Man kann vermuten, dass der Grund dafür darin liegen mag, dass die Leistungen tatsächlich den Kindern direkt zugute gekommen wären, anstatt wie üblich in monetärer Form in die Taschen der Eltern zu wandern. Die Rückschlüsse über die Wertigkeit, die diese Leute ihren eigenen Kindern zuerkennen, […] die Gründe, weshalb sie diese überhaupt in die Welt gesetzt haben, und welche Entwicklung viele davon vor sich haben, bleib[en] jedermanns Fantasie selbst überlassen. ...

http://www.heise.de/tp/artikel/35/35203/1.html
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus