Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Von der Leyen sieht Jobwunder bei 60- bis 64-Jährigen  (Gelesen 2118 mal)
ichhabefertig
Gast
« am: August 10, 2010, 09:02:32 »

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Kritik von SPD-Chef Sigmar Gabriel an der Rente mit 67 zurückgewiesen. "Es stimmt nicht, wie die SPD behauptet, dass wir eine anhaltend schlechte Situation für Ältere auf dem Arbeitsmarkt haben", sagte von der Leyen der "Rheinischen Post". Genau das Gegenteil sei der Fall.

Zitat
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Kritik von SPD-Chef Sigmar Gabriel an der Rente mit 67 zurückgewiesen. "Es stimmt nicht, wie die SPD behauptet, dass wir eine anhaltend schlechte Situation für Ältere auf dem Arbeitsmarkt haben", sagte von der Leyen der "Rheinischen Post". Genau das Gegenteil sei der Fall.]Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Kritik von SPD-Chef Sigmar Gabriel an der Rente mit 67 zurückgewiesen. "Es stimmt nicht, wie die SPD behauptet, dass wir eine anhaltend schlechte Situation für Ältere auf dem Arbeitsmarkt haben", sagte von der Leyen der "Rheinischen Post". Genau das Gegenteil sei der Fall.

http://de.news.yahoo.com/2/20100810/tts-von-der-leyen-sieht-jobwunder-bei-60-c1b2fc3.html

Was für Drogen nehmen die bloß in Berlin um so eine geistige Verzerrung zu bekommen und auch noch ernsthaft zu glauben was sie sagen?Huh?
« Letzte Änderung: August 10, 2010, 09:54:59 von Rudi Wühlmaus »
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #1 am: August 10, 2010, 09:19:42 »

Du hast leider den Link vergessen Maddin.

Aber die Frage ist guit, was sie genommen haben.

Wobei:
Wie ja nun überall zu hören ist werden Fachkräfte ja dringend gesucht.
Und in der Altersgruppe sind ja noch viele Fachkräfte.
Ergo....................

ichhabefertig
Gast
« Antworten #2 am: August 10, 2010, 09:22:14 »

....hmm...eigentlich hatte ich den Link angegeben, naja nun ist er da und hier auch noch einmal:

http://de.news.yahoo.com/2/20100810/tts-von-der-leyen-sieht-jobwunder-bei-60-c1b2fc3.html
rintho
Gast
« Antworten #3 am: August 10, 2010, 12:57:10 »

Wahrscheinlich hoffen die, dass die 60 - 67jährigen die
Pflege übernehmen, die sie anschließend selber brauchen .....
canigou
Gast
« Antworten #4 am: August 10, 2010, 13:05:10 »

Wahrscheinlich hoffen die, dass die 60 - 67jährigen die
Pflege übernehmen, die sie anschließend selber brauchen .....

So falsch liegst Du da wahrscheinlich nicht - ich stelle später mal ein Interview mit Meinhard Miegel in einem neuen Thread ein.
Lalelu
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.064



« Antworten #5 am: August 11, 2010, 07:47:09 »

Vorhin brachte ein regionaler Radosender die Meldung, daß ein Wirtschaftsinstitut für die Rente ab 70 plädiert.
 lol lol lol

Edit:
Es handelt sich um das Institut für deutsche Wirtschaft in Köln. (Gerade wieder gehört)

Edit:
Auch online zu lesen.
Zitat
Köln, Pressemitteilung vom 11.08.2010 04:16:27

Institut der deutschen Wirtschaft fordert Rente mit 70
11.08.2010 Aus der Rente mit 67 muss aus Sicht des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) langfristig die Rente mit 70 Jahren werden. "Wenn wir uns die höhere Lebenserwartung und die abnehmende Geburtenrate in Deutschland anschauen, wird die Rente mit 70 perspektivisch kommen müssen", sagte IW-Chef Michael Hüther der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe).

Nach geltender Rechtslage wird das gesetzliche Renteneintrittsalter zwischen 2012 und 2029 in monatlichen Schritten von derzeit 65 auf 67 Jahre angehoben. Hüther forderte die Bundesregierung auf, diesen Prozess der Anhebung des Rentenalters über die Marke von 67 Jahren hinaus fortzusetzen. "Wir sollten 2029 nicht aufhören, das Rentenalter anzuheben, sondern auch danach damit fortfahren", empfahl der Topökonom.

Die neu entflammte Debatte in der SPD über die Rente mit 67 nannte Hüther fatal: "Man muss schon blind sein, wenn man die Folgen der alternden Gesellschaft nicht sieht."

ddp

http://www.premiumpresse.de/institut-der-deutschen-wirtschaft-fordert-rente-mit-70-PR891352.html

« Letzte Änderung: August 11, 2010, 08:03:27 von Lalelu »
rintho
Gast
« Antworten #6 am: August 11, 2010, 11:19:01 »

Irgendwie haben die ihren Jungs und Mädels von Arbeitgebern das noch nicht mitgeteilt - mich will man schon seit 5 Jahren nicht mehr einstellen - und ich bin jetzt erst 50 ....
Ist wohl sicher dem Sommerloch geschuldet, die Meldung ..
HartzV
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 469


Aus dem Rahmen gefallen....


« Antworten #7 am: August 11, 2010, 11:21:55 »

Irgendwie haben die ihren Jungs und Mädels von Arbeitgebern das noch nicht mitgeteilt - mich will man schon seit 5 Jahren nicht mehr einstellen - und ich bin jetzt erst 50 ....
Ist wohl sicher dem Sommerloch geschuldet, die Meldung ..

Wärst Du schon 60 dann würden die sich um Dich reißen  pfeifen

Es war einmal........

Das "V" steht für Vrau :-)

Ich lande lieber ab und an in einer Sackgasse, als mein Leben in einer Einbahnstrasse zu verbringen !


Wer eine andere Meinung hat als ich ist nicht automatisch dumm, nicht hinterfragend, steinzeitlich, krank und nicht zur Verleumdung freigegeben
canigou
Gast
« Antworten #8 am: August 11, 2010, 11:29:16 »

Und wenn Rintho 64 Jahre alt wird, dann wird er Chefkoch im Hotel Adlon.  teach
rintho
Gast
« Antworten #9 am: August 11, 2010, 11:31:23 »

Nix da!!! dem asozialen PAck, das dort nächtigt, werde ich nicht zu diensten sein!!!

Frühestens 2070:  http://www.youtube.com/watch?v=NZqpOsMzh4A , dann aber gerne
« Letzte Änderung: August 11, 2010, 11:34:20 von rintho »
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #10 am: August 11, 2010, 11:39:40 »

Wärst Du schon 60 dann würden die sich um Dich reißen  pfeifen

Es war einmal........
Stimmt.
Als ich mit 63 meinen Laden aufgeben musste, sollte ich bei der AWO
als Hausmeister anfangen. Der dortige Hausmeister ging mit 61
in seine wohlverdiente Rente. schlagk

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
rintho
Gast
« Antworten #11 am: August 11, 2010, 11:43:38 »

Na ja, dieArbeitgeber müüsen langsam vorsorgen: wenn tatsächlich auf Grund demoskopischer Verhältnisse die jungen Menschen knapper werden, muss das Reservoir nachgefüllt werden - nicht, das die Löhne steigen müssen!!
Patrik
Gast
« Antworten #12 am: August 11, 2010, 16:05:33 »

Es ist alles alles klar konstruiert und geplant.

Solche Parolen der Leyen sind schon vor einiger Zeit geschrieben worden. Nun verbreitet sie diese Unwahrheiten im ganzen Volk. Und die Massenmedien werden es fördern.

Und die Ziele dessen stehen zwischen den Zeilen. Nur wenige werden sie erkennen.
Heiner Peters
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 359



« Antworten #13 am: August 11, 2010, 22:35:00 »

 nahrr
Herzlich willkommen zur Eingliederungsmaßnahme 75+. Auf dem Programm steht heute:

- Die Dritten - Segen oder Fluch?
- Richtiger Umgang mit dem Rollator im Straßen-, Werks und Büroverkehr
- Wie bastel ich mir eine Heizdecke?
- Gedächtnistraining für ältere Arbeitnehmer...
« Letzte Änderung: August 11, 2010, 22:37:11 von Heiner Peters »

The mind is like a parachute- it only works when it's open.
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #14 am: August 12, 2010, 00:44:28 »

nahrr
Herzlich willkommen zur Eingliederungsmaßnahme 75+. Auf dem Programm steht heute:

- Die Dritten - Segen oder Fluch?
- Richtiger Umgang mit dem Rollator im Straßen-, Werks und Büroverkehr
- Wie bastel ich mir eine Heizdecke?
- Gedächtnistraining für ältere Arbeitnehmer...

Genau das wird noch kommen, ist nur eine Frage der Zeit... teach
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus