Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1] 2 3 ... 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Weg für soziale Gerechtigkeit  (Gelesen 24853 mal)
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« am: Januar 08, 2009, 20:46:26 »

Zitat
Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer.
Der Sozialabbau nimmt immer menschenunwürdigere Züge an. Der Armutsbericht spricht eine deutliche Sprache.
Kinderarmut, Armut im Alter, Hartz IV,Arm trotz Arbeit diese Themen betreffen immer mehr Menschen in unserem Land.
Und selbst wer das Glück hat noch einen Vollzeitjob zu haben, muß nicht selten trotzdem zum Amt, weil die Löhne lange nicht mehr die gestiegenen Lebenshaltungskosten decken.
Können oder wollen unsere Politiker diese Probleme nicht sehen?
Wir wollen aufmerksam machen auf die Nöte des „kleinen Mannes“, deshalb der Weg nach Berlin.

Die Aktion:
Im Frühjahr/Sommer diesen Jahres möchte Siegfried Kurtz (Siggi) zu Fuß von Hellenthal (NRW) nach Berlin gehen, um dort persönlich eine Unterschriftensammlung im Bundestag abzugeben.

Unsere Bitte:
Siggi ist dringend auf unsere Unterstützung angewiesen. Es muß eine Route ausgearbeitet werden, Sponsoren für Kleidung gefunden werden, Unterkünfte organisiert werden usw. usw. usw.
Helft uns!!!!

Ein Link zu wer-kennt-wen.de ist leider nicht möglich, da man dort nur als User lesen kann. Die Werbekampagne zu der Aktion soll in Kürze anlaufen.
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #1 am: Januar 08, 2009, 20:56:46 »

Hier wird vielleicht in Kürze mehr darüber berichtet.
« Letzte Änderung: Januar 08, 2009, 20:57:31 von Left of Life »
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #2 am: Februar 11, 2009, 11:59:42 »

In sechs Wochen soll es losgehen. Allerdings mangelt es noch sehr an Unterstützung. Auf der Internetseite Steuerschmiede Berlin kann man sich über das Vorhaben informieren. Dort ist auch der geplante Weg abrufbar. Gesucht werden noch Menschen entlang der Strecke, die Siggi eine Unterkunft bieten können. Zudem werden noch Unterstützer gesucht, die bereit sind, Unterschriftenlisten zu verteilen. Diese sollen ausgefüllt an die Planungsgruppe geschickt werden. Adresse folgt.
Die Unterschriftenliste kann als PDF heruntergeladen werden.
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #3 am: Februar 11, 2009, 17:51:30 »

Zitat
Auf dem Weg für soziale Gerechtigkeit

Von BERND KEHREN, 04.02.09, 07:06h
„Es geht nicht um meine Person. Es geht um die Aktion“, sagt der 50-jährige Siggi Kurtz aus Rescheid. Am 23. März will er sich zusammen mit dem 47-jährigen Peter...
RESCHEID. „Es geht nicht um meine Person. Es geht um die Aktion“, sagt der 50-jährige Siggi Kurtz aus Rescheid. Am 23. März will er sich zusammen mit dem 47-jährigen Peter „Lotterchen“ Agricola aus dem osthessischen Grebenhain von seinem Haus in Rescheid auf einen 637 Kilometer langen Fußmarsch nach Berlin begeben. Dort will er Norbert Lammert, dem Präsidenten des Deutschen Bundestags, einen Sack mit Unterschriften überbringen. Mit diesen Unterschriften will er sich für mehr Gerechtigkeit in Deutschland stark machen.

...

Er will sich unter anderem dafür stark machen, dass die Hartz IV-Leistungen an die gestiegenen Lebenshaltungskosten angepasst werden, das Lohnniveau entsprechend der gestiegenen Lebenshaltungskosten erhöht wird, der Solidaritätszuschlag abgeschafft wird, Kinder aller Einkommensschichten gleiche Bildungschancen erhalten, der Volksentscheid auf Bundesebene eingeführt wird und Gesundheit kein Luxusgut ist.

Kölnische Rundschau

Der Mann und seine Unterstützer brauchen viel mehr Öffentlichkeit. Sonst wandert er einsam und unerkannt quer durch Deutschland.

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #4 am: Februar 11, 2009, 19:18:29 »

wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe wurde neben Sat1 auch im WDR 

von der "Aktuellen Stunde" berichtet.

Vielleicht ist der Beitrag in der Mediathek noch vorhanden.
ich such mal

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #5 am: Februar 11, 2009, 20:11:04 »

Unterstützung wäre schon wichtig. Ich werde mal am Freitag versuchen, die Liste irgendwo unterzubringen.

Dass die ganze Sache im TV schon zur Sprache kam, wusste ich nicht. Es wäre super, wenn Du was finden würdest   daumen
friedchen
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 244



« Antworten #6 am: Februar 13, 2009, 00:16:51 »

Hallo

Ich freu mich sehr,das auch hier im Forum die Aktion von meinem Mann bekannt gemacht wurde.
Dafür dank ich dir sehr,Left of Life. Schild

Nun der Stand der Dinge ist,das wir bisher leider nur 4 gesicherte Übernachtungen gefunden haben.
Wir haben aber ein paar ganz tolle Wanderschuhe von einer Dame gesponsert bekommen,so das Siggi diese jetzt einlaufen kann,bevor er am 23. März nach Berlin startet.Und das wird er in jedem Fall!Obwohl der tiefe Winter hier in der Eifel wieder eingezogen ist,versucht er so gut es geht zu trainieren.
Die Presse ist auf uns aufmerksam geworden,allerdings haben wir von TV Anstalten leider noch keine Zusagen bekommen.Darauf hoffen wir natürlich.Also wenn da jemand Beziehungen hat,nur zu!  zwinki
Jegliche Art der Öffentlichkeitsarbeit ist uns herzlich willkommen.Die Kölnische Rundschau wird am 23.03.seinen Abmarsch dokumentieren und will  evtl auch unterwegs berichten.
Alle auf der Strecke liegenden Erwerbslosenforen wurden informiert und wir hoffen auch dort auf Unterstützung.Evtl. sind an den Etappenziele ja Menschen bereit Infostände aufzubauen und Unterschriften für die Aktion zu sammeln.Jedenfalls wäre es schön,wenn an den Etappenzielen und natürlich auch am Ziel,viele Menschen da sein werden um diese Aktion zu unterstützen!
Ich werde in Berlin sein...ich spare eisern um mir und evtl auch meinen Söhnen das zu ermöglichen.

Ich wünsche mir,das viele Menschen diese Aktion unterstützen.Und ich denke,alle die hier im Forum gemeldet sind geht es was an!Helft uns...jede Hilfe,jede Idee,jede Unterschrift trägt dazu bei,den Herren in Berlin zu sagen: "SO GEHTS NICHT WEITER!"

Der Bundestagspräsident Lammert wird die Unterschriften NICHT entgegennehmen.Er wollte us an den Petitionsausschuß des Bundestages verweisen.Doch so leicht geben wir nicht nach!
Wir haben nun einige ander würdige Vertreter des Bundestages angeschrieben und hoffen auf positive Antworten.Neues werde ich darüber gene wieder berichten,sobald sich etwas tut!

VLG Elfi
Weg für soziale Gerechtigkeit
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #7 am: Februar 13, 2009, 00:28:00 »

Herzlich willkommen im Forum, Friedchen.

Gibt es eine ungefähre Route, wie dein Mann laufen will? Ich denke dabei daran, dass die festen Übernachtungsmöglichkeiten ja schon ein wenig die Route vorgeben.

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
friedchen
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 244



« Antworten #8 am: Februar 13, 2009, 00:40:35 »

Hallo Barney

Ich freu mich auch hier zu sein.  Smeil

Hier die Etappenziele die Siggi anläuft.

Hier die Route nochmal mit Daten .....

23.03.2009: 53925 Kall/Wallenthal (20,9 km)
24.03.2009: 53879 Euskirchen (20,2km)
25.03.2009: 50321 Brühl (20,9 km)
26.03.2009: 50667 Köln (14,2km)
27.03.2009: 51399 Burscheid ( 22,7km)
28.03.2009: 42889 Lüttringhausen (22 km)
29.03.2009: 58119 Hagen (27 km ....
alternativ
Gevelsberg)
30.03.2009: 58239 Schwerte ( „nur“ 13.9 km)
31.03.2009: 58730 Ostbüren (17,9 km)
01.04.2009: 59494 Soest (27km)
02.04.2009: 59555 Lippstadt (22,8 km)
03.04.2009: 33129 Delbrück (19 km)
04.04.2009: 32832 Augustdorf (23,2km)
05.04.2009: 32825 Cappel (21,5 km)
06.04.2009: 31855 Reher (19,9km)
07.04.2009: 31785 Hameln ( 13,1 km)
08.04.2009: 31832 Springe ( 19,9km)
09.04.2009: 31157 Sarstedt (23,9km)
10.04.2009: 31249 Hohenhameln (16,7 km)
11.04.2009: 31224 Peine (15 km)
12.04.2009: 38527 Meine (25,3km)
13.04.2009: 38440 Wolfsburg (18km)
14.04.2009: 39646 Weddendorf (19,4 km)
15.04.2009: 39638 Solpke (22,1 km)
16.04.2009: 39599 Uchtspringe (22,5 km)
17.04.2009: 39579 Bellingen (20 km)
18.04.2009: 39524 Wust (20,7 km)
19.04.2009: 14712 Rathenow (17,6km)
20.04.2009: 14715 Möthlow (24,5 km)
21.04.2009: 14641 Nauen (16,7 km)
22.04.2009: 14612 Falkensee (19,2km)
23.04.2009: ZIIIIIIIEEEEEEELLLLLLLL!!!!!!!!
(19,6km)

Die genaue Route findet ihr auf den hps...

http://www.steuerschmiede-berlin.de/

http://volksbewegungdeutschland.jimdo.com/


Dort findet ihr auch alle wichtigen Infos und könnt auch online unterschreiben.
Auch die Unterschriftenliste,den Flyer und das Infoblatt kann man dort downloaden.
Ich würd mich freuen auch hier ein paar Helfer zu finden.

LG Elfi
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #9 am: Februar 13, 2009, 00:46:51 »

Auch von mir ein herzliches Willkommen, friedchen, aus Glückstadt an der Elbe.

Leider lohnt sich der Umweg über Schleswig-Holstein / Hamburg nicht für Euch. Mal sehen, was uns sonst so einfällt.  zwinker


LG Quirie

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
friedchen
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 244



« Antworten #10 am: Februar 13, 2009, 00:56:24 »

Hallo Quirie

Danke für dein "Willkommen".Freu mich das ihr mich so aufnehmt hier.
Ich bin noch Neuling,aber so langsam lese ich mich rein.  Smeil
Wir bekommen erst seid Januar Hartz4 und seit ich wußte das das auf uns zukommt,habe ich mich natürlich auch ein wenig kundig gemacht.
Hier im Forum gefällt es mir gut.
Viele offene Fragen kann man hier klären und wenn ich ne Frage habe,werde ich sie hier stellen.

Den großen Umweg über HHamburg?Nein,das wird nicht klappen...es sind auch so schon 637 km.  zwinker

Ich freu mich aber,wenn du trotzdem einen Weg findest uns zu unterstützen.
Unser Motto ist immer "GEMEINSAM SIND WIR STARK!"

VLG Elfi
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #11 am: Februar 13, 2009, 00:59:00 »

Zitat
Unser Motto ist immer "GEMEINSAM SIND WIR STARK!"


Ja, anders geht es nicht. 



LG Marion Smeil

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
friedchen
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 244



« Antworten #12 am: Februar 13, 2009, 01:52:03 »

Ihr könnt die Route" Weg für soziale
Gerechtigkeit" etappenweise jetzt auf der HP
mit Bild und Ort verfolgen!
Hier der link: http://t600.de/61068

Ist vielleicht interessant die Route auf einer Karte zu sehen...so sieht man auch die kleineren Orte,
wo Siggi entlangläuft.
madame
Gast
« Antworten #13 am: Februar 13, 2009, 13:02:12 »

Hallo Friedchen  wellcomedog

So sieht man sich wieder  zwinki
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #14 am: Februar 13, 2009, 13:51:23 »

Hallo friedchen,

Herzlich Willkommen bei uns im Forum. Ich freue mich, dass Du Dein / Euer Anliegen auch hier veröffentlichst.  flowers
Seiten: [1] 2 3 ... 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.009s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus