Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Weiterbildungsmaßnahmen: Immer weniger Bildung für Hartz IV-Bezieher  (Gelesen 813 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Mai 22, 2013, 17:14:31 »

Weiterbildungsmaßnahmen für ALG-II Leistungsberechtigte massiv zurückgefahren.

Bildung ist in Deutschland schon lange nicht mehr uneingeschränkt für jeden zugänglich. Bereits Kinder bekommen das zu spüren. Wer aus ärmlichen Verhältnissen kommt, erhält häufig eine schlechtere Schulbildung und hat damit im späteren Leben schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Mit der radikalen Kürzung im Bereich der beruflichen Weiterbildung für Hartz IV-Bezieher haben die Jobcenter deshalb eine noch tiefere Kerbe zwischen arm und reich geschlagen. Arbeitsmarktforscher halten das für unvernünftig, denn langfristig bedeutete die Kürze keine Ersparnis sondern Mehrkosten.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/immer-weniger-bildung-fuer-hartz-iv-bezieher-9001444.php

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus