Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wer ist Schuld, falls der Euro scheitert? Deutschland!  (Gelesen 1675 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: Juni 21, 2011, 16:25:03 »

Zitat
Es klingt absurd: Deutschland schultert in der existentiellen Krise der Währungsunion Risiken von Hunderten Milliarden Euro  - doch wir gelten nicht als wohlmeinende Führungsmacht, sondern stehen als "Euro-Nazis" am Pranger. Wie konnte es bloß so weit kommen?

Hamburg - Es ist eine unwirkliche Szenerie, die sich derzeit vor uns ausbreitet: Unwirklich groß sind die Risiken, um die es geht. Unwirklich hoch sind die Summen, die in Rede stehen. Unwirklich polarisiert sind die politischen Positionen - zwischen den EU-Mitgliedstaaten und zunehmend auch innerhalb der Gesellschaften in den jeweiligen Ländern.

In Griechenland muss die Regierung vor dem Volk geschützt werden.
In den Niederlanden und in Finnland treiben rechtspopulistische Parteien die Regierungen vor sich her.
Auch in Deutschland hat die Kanzlerin im Bundestag keine sichere Mehrheit hinter sich.

Eine solche Zuspitzung der Lage schien noch vor wenigen Jahren undenkbar. ...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,769386,00.html
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #1 am: Juni 21, 2011, 17:41:55 »

   
Wer ist Schuld, falls der Euro scheitert? Deutschland!

Aber selbstverständlich Deutschland!
Die haben nämlich von nichts "die Ahnung"...  teach
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus