Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Massenexodus aktiver User aus dem Elo-Forum des Martin Behrsing  (Gelesen 8844 mal)
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #15 am: Oktober 17, 2012, 11:31:02 »

Spiegelt dein Posting deine Erfahrungen wider, die du bei deiner Anfrage vor wenigen Tagen im Tacheles-Forum gemacht hast?
Natürlich auch.
Unterstellung. Verletzung des Briefgeheimnis.
Oder aber, Sohn ist über achtzehn. Also gefälligst outen.
Wie sang doch Roy Black??
Schön ist es Hartzer zu sein.....
So reden Angepasste. Nicht ich. Wenn denen egal ist ob aus
dem Kind nichts wird ist es deren Sache.
Unser Sohn wird erst dann erfahren, dass seine Mutter aufstockt, wenn
er sein Studium anfängt.
Vorher bleibt er mir unbelastet.

Turtleman hat es auf den Punkt gebracht:
Zitat
Und wie gesagt, betrifft nicht nur den Lebensbereich
Soziales.

Man "kann" sich also auch zum Beispiel in einem technischen
Forum Z.B. über die Qualität eines neuen Hands "in rage reden".
Genauso sehe ich es auch.
Diese "Wichtigtuerei" ist überall.

Man kann es nur damit verhindern, dass man einfach nicht mehr fragt.
Man gibt zu viel Persönliches preis.

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #16 am: Oktober 17, 2012, 13:12:14 »

Ists mal wieder so weit da drüben?

Auch auf die Gefahr hin mich hier unbeliebt zu machen: Grundlos habe ich mich nicht aus "der Szene" zurückgezogen...

Den nun hier herumstehenden Schuh braucht sich niemand anzuziehen...  teach

Aber es geht mir besser, seit ich weniger in bestimmten Foren herumturne.

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #17 am: Oktober 24, 2012, 19:42:47 »

Ja, allerdings war es noch nie so schlimm wie jetzt. Hier scheint bei der Führungsmannschaft des alten ELO ein massiver Anfall von Verfolgungswahn vorzuliegen. Die kleinste Kritik, ja selbst die Nachfrage warum denn manche Leute nicht mehr da wären reicht schon aus um selbst gesperrt zu werden. Und Idi-Admin2, der selbsternannte Forendiktator des Elo Alt verhängt dann gleich lebenslange Ausschlüsse mit der Drohung, dass eine Rückkehr unter anderem Nick juristische Konsequenzen bedeuten würde.

Es ist wirklich der Irrsinn in ganz großem Stil ausgebrochen.

Nachdem ja in der dokumentierten Redaktionssitzung des ELO alt, die Redaktion sich Gedanken machte das neue Forum massiv anzugreifen kam es in den letzten Wochen zu regelmäßigen Hackerattacken mit zeitweisem Ausfall. Eine Verbindung kann zwar im Moment nicht eindeutig bewiesen werden, deutet sich aber angesichts des Sitzungsprotokolls an. Möglich wäre natürlich auch jemand aus dem Umfeld des Elo alt, der meint er würde diesem helfen, wenn er dem neuen Forum schadet. Ein Zufall ist Angesicht der noch kurzen Existenz des neuen Forums allerdings eher unwahrscheinlich.
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 576



« Antworten #18 am: Oktober 24, 2012, 20:20:17 »

Ich frage mich da Tom,was wollen die User dort noch?
Schecken die denn nichts?
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #19 am: Oktober 24, 2012, 21:35:44 »

Dream,

*ausmNähkästchenplauder*

Ich schlug drüben Anfang 2007 auch nach einem "Massenexodus" an kompetenten Helfern auf - ich meine damals lagen die Dinge ähnlich. Klar, dass ich als Noob Null Plan hatte was VOR meiner Zeit war und nach OMG schon fast 8 Jahren Forenschreiberei hier und dort ist mir bewusst, dass Noobs keine Ahnung haben KÖNNEN ob ein Beitrag hilft - oder eben nicht.

Dazu muss ich gestehen, dass das mir zugetragene durchaus berücksichtigung fand, ich aber so ziemlich alles möglichst einer eigenen Prüfung unterziehe BEVOR ich damit loslaufe. Gerüchte koche ich am liebsten selbst und auch NUR über meine eigene Person.

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #20 am: Oktober 25, 2012, 09:16:26 »


Es ist wirklich der Irrsinn in ganz großem Stil ausgebrochen.

Nachdem ja in der dokumentierten Redaktionssitzung des ELO alt, die Redaktion sich Gedanken machte das neue Forum massiv anzugreifen kam es in den letzten Wochen zu regelmäßigen Hackerattacken mit zeitweisem Ausfall.
Tom.
Ich hatte das gesehen. Das war kein Hackangriff. Lediglich eine "Weiterleitung".
So was kann heute ein 14jähriger. Nur, er war natürlich auf dem Server dort.
Denn er hat die "config" geändert.
Ist aber für einen einigermaßen erfahrenen Root ein Witz. Dauert noch keine 5 Minuten.
Also nix MB oder so.
Dieses ELO findet viel zu viel Aufmerksamkeit und ist immer noch gespickt mit sehr vielen
Leuten. Die heimlichen Wünsche der Ehemaligen gingen bisher nicht in Erfüllung.
Was Du das neue ELO nennst ist nicht anders. Es wird zensiert. Man darf nicht alles
schreiben. Wirklich anerkannt fähige Leute sind raus aus diesen arroganten Verblöder.
Tut mir leid, ist meine Meinung.
Wenn ich meine ich müsste was schreiben mache ich es noch hier und sonst silents.
Auch bei tacheles bekommst Du saublöde Antworten und Unterstellung. Man macht Dir
klar wie Du Deinen Sohn zu erziehen hast. Die Substanz der Sache ist schon lange unwichtig
geworden.
Ich denke seit Längeren: "Lass sie doch bei ihrem Hartz. Ich machen mein eigenes Ding!!"

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #21 am: Oktober 25, 2012, 10:27:30 »

Dann frage mal die Betreiber...die Hackerangriffe sind dokumentiert. Da ist weitaus mehr passiert. Um die Probleme zu beheben mußte ein Backup jeweils eingespielt werden wodurch zahlreiche Posts verloren gingen, weil die in der Zeit zwischen dem Backup und dem Angriff eingestellt worden waren.
« Letzte Änderung: Oktober 25, 2012, 10:29:11 von Tom_ »
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #22 am: Oktober 25, 2012, 10:43:40 »


Ich denke seit Längeren: "Lass sie doch bei ihrem Hartz. Ich machen mein eigenes Ding!!"


*unterschreib*

Ich weiss auch wie hilfreich das in der Sache ist, aber auch ich bin nur ein Mensch.

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #23 am: Oktober 25, 2012, 11:03:54 »

Was hilft es wenn man selber dann auf dem Zahnfleisch geht...manchmal geht Selbstschutz vor.
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #24 am: Oktober 25, 2012, 11:42:07 »

Was hilft es wenn man selber dann auf dem Zahnfleisch geht..
Ja.
In einem Kollektiv wäre Hilfe.
Bei Elos gibt es kein Kollektiv.
Nä danke. Meine Frau hat mich schon für bescheuert genug erklärt warum ich mich immer wieder
in diese total beknackten sinnlosen Foren der Möchtegerne begebe. Denn ich brauche sie im Prinzip
nicht. Widersprüche, EAs und auch Klagen kann ich mittlerweile selber erfolgreich machen.
Und, ich bin ein Freund der Wahrheit!!! dass will ich auch bleiben.
Deshalb, sollte ich was äussern wollen dann hier.
Wenig Aktive, kein Schwachsinn (war mal anders)

Tom.
Zitat
Dann frage mal die Betreiber...die Hackerangriffe sind dokumentiert.
rooopfl
Lass Dir doch nicht alles erzählen.
Wie sollte das gehen??
Es gibt ganz wenige Server und dann nur Rootserver die diese Möglichkeit haben (kosten monatlich
etwa 100 € und aufwärts)
Schön wäre es. Könnte man den Hacker schnell in den Knast bringen.
Aber, dass gehört hier nicht hin.

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #25 am: Oktober 25, 2012, 18:49:19 »

Ich hatte selber einen Server und kenne die Möglichkeiten der Dokumentation sehr genau.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.012s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus