Angela MerkelAngela Merkel
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zahl der Aufstocker in Deutschland steigt weiter  (Gelesen 826 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Mai 13, 2011, 17:58:37 »


4,4 Prozent mehr als im Vorjahr und 13 Prozent mehr als 2007 mussten 2010 trotz ihrer Berufstätigkeit mit Hartz IV aufstocken. Besonders stark betroffen sind die Teilzeit-Beschäftigten und Mini-Jobber in Deutschland.
Die Zahl der Berufstätigen, die zusätzlich Hartz IV bekommen, ist erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr habe die Gesamtzahl der sogenannten Aufstocker im Schnitt bei 1,383 Millionen gelegen, berichtete die „Bild“-Zeitung am Freitag unter Berufung auf Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit. Das seien 4,4 Prozent mehr als im Vorjahr und 13 Prozent mehr als 2007 gewesen.

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/hartz-iv-zahl-der-aufstocker-in-deutschland-steigt-weiter_aid_626776.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Hase40
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 48



« Antworten #1 am: Mai 13, 2011, 18:58:53 »

Besonders stark betroffen sind die Teilzeit-Beschäftigten und Mini-Jobber in Deutschland.
......
http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/hartz-iv-zahl-der-aufstocker-in-deutschland-steigt-weiter_aid_626776.html

Wenn wundert's? Wie war das mit der Millionen offenen Stellen? Man kann sich eben das Jobwunder auch schön reden.

Aber wartet mal ab : Der Deutscher Arbeitsmarkt steht ja jetzt für Osteuropäer offen....ist doch super! , denn diese Menschen arbeiten dann wohl auch für 4 Euro die Stunde...Vollzeit! jawoll
Linchen©
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.023


Lebe den Tag als wär's der Letzte


« Antworten #2 am: Mai 13, 2011, 19:31:13 »

Die Osterweiterung bringt sicher nichts in dem Maße, wie es die Wirtschaft erwartet, denn nicht mal die Spargelstecher wollen hier arbeiten, sie bekommen in anderen Ländern mehr.
Das gleiche wirds wohl mit der Osterweiterung sein, die Menschen gehen überall hin, aber nur in der Ausnahme zu uns in DE....

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Anonym
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #3 am: Mai 14, 2011, 11:30:30 »

Wie war das mit der Aussage:

Deutschland ist ein Transitland  teach

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #4 am: Mai 14, 2011, 18:30:39 »

4,4 Prozent mehr als im Vorjahr und 13 Prozent mehr als 2007 mussten 2010 trotz ihrer Berufstätigkeit mit Hartz IV aufstocken.

Und da können alle beruhigt sein, weniger wird das nicht mehr, diese Zahlen werden noch drastisch steigen!
Das ist so sicher wie das AMEN in der Kirche... teach
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus