Aktive Erwerbslose in Deutschland

Information und Hilfe => Schwerbehinderte/Gesundheit / Rente => Thema gestartet von: Henry am Oktober 28, 2010, 21:03:26



Titel: EU Rente Frage
Beitrag von: Henry am Oktober 28, 2010, 21:03:26
Guten Tag

Mein Arzt meinte ich solle nun aufgrund meiner langjährigen Krankheit einen EU Rentenantrag stellen. Nun habe ich Rentenantragsformulare zugeschickt bekommen, von DRV Bund Stralsund. Ich vermute nun, das es das Falsche ist.
Ich wohne in Berlin, und da gibt es ja auch noch eine andere Stelle: DRV Berlin Brandenburg.
Die DRV Bund Stralsund hat u.a. folgendes geschrieben

Zitat
Leistung aus der gesetzlichen Rentenversicherung
Sehr geehrter Herr
mit Ihrem o. a. Schreiben haben Sie einen Antrag auf Zahlung einer Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung gestellt.
Da ein formloser Antrag für die Prüfung des Rentenanspruches nicht ausreicht, bitten wir Sie, den beigefügten Rentenantragsvordruck (ggf. mit Anlagen) gut leserlich auszufüllen und an uns oder die Ihrem Wohnsitz nächstgelegene Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung innerhalb von vier Wochen zurückzusenden.

Einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung reichen Sie bitte unbedingt bei der Ihrem Wohnsitz nächstgelegenen Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung ein.


Das ist Verwirrend, da wird ja von zwei Arten Rente gesprochen.
1.   Rente (an sich) bei DRV Bund
2.   Rente wegen Erwerbsminderung bei nächstgelegene DRV Stelle

Frage:
Müsste ich eigentlich nun bei der DRV Berlin Brandenburg einen Antrag auf EU Rente stellen und nicht bei DRV Bund ?
Vielleicht kennt sich jemand von Euch da ein bisschen besser aus ?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im voraus!!

Gruß, Henry






Titel: Re:EU Rente Frage
Beitrag von: Adimin am Oktober 28, 2010, 21:08:34
Hast Du evtl. vorher in Meck-Pomm, also Stralsund und umzu gewohnt?
Dann kann es sein, das es noch da geführt wird.

Ansonsten:
Anrufen bei der DRV Berlin-Brandenburg und mit denen den Fall besprechen.
Beides ist ja DRV.

In Deiner Nähe sollte es auch eine Beratungsstelle der DRV geben. Dort kannst Du auch den Antrag direkt abgeben.
Hier wäre aber auch ein Anruf zwecks Terminabsprache ratsam.

Hier kannst Du mal gucken, ob es bei Dir eine DRV-Stelle in der Nähe gibt. li (http://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/de/Navigation/_home_node.html)