Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Erstattung von Kabelgebühren bei Hartz-IV  (Gelesen 2983 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Dezember 18, 2011, 09:46:48 »


Hartz-IV Empfänger können unter bestimmten Bedingungen die monatlichen Kosten für Kabelfernsehen komplett erstattet bekommen. Steht im Mietvertrag der Passus, dass sie vertraglich zur Nutzung des vorhandenen
Kabelanschlusses verpflichtet sind, müssen die anfallenden Gebühren vom Amt als Teil der Unterkunftskosten bezahlt werden. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.

(Az. B 4 AS 48/08 R)

http://www.radioleipzig.de/nachrichten/alles-rund-um-finanzen-geld-spartipps-und-boersentipps/erstattung-von-kabelgebuehren-bei-hartz-iv-484016/
« Letzte Änderung: Dezember 18, 2011, 09:48:00 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus