Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vermieter können leichter gegen Satelliten-Schüsseln vorgehen  (Gelesen 499 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: März 11, 2013, 18:00:53 »

Ein Wald von Satelliten-Schüsseln am Haus ist vielen Vermietern ein Dorn im Auge. Die Fassade werde dadurch verschandelt, heißt es oft. Bisher mussten die Vermieter die Parabolantennen jedoch hinnehmen, wenn ausländische Mieter sonst keine Fernsehprogramme aus der Heimat empfangen konnten. Ein Urteil des Amtsgerichts Augsburg schlägt nun eine andere Richtung ein, die Vermietern gelegen kommen dürfte.

(Az.: 25 C 623/11).

http://www.t-online.de/wirtschaft/immobilien/id_62516098/vermieter-koennen-leichter-gegen-satelliten-schuesseln-vorgehen.html
« Letzte Änderung: März 11, 2013, 18:02:04 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus