Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: VG Potsdam: Subv. Arbeitsverhältnisse bei Bürgerarbeit unterliegen Tarifvertrag  (Gelesen 458 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Januar 18, 2013, 22:20:59 »

Subventionierte Arbeitsverhältnisse im Modellprojekt "Bürgerarbeit" unterliegen dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

Verwaltungsgericht Potsdam, Beschluss vom 15. Januar 2013 - VG 21 K 1480/12.PVL

Die 21. Kammer des Verwaltungsgerichts Potsdam – Fachkammer für Landespersonalvertretungssachen – hat entschieden, dass Arbeitsverhältnisse zwischen kommunalen Arbeitgebern und zuvor arbeitslos gewesenen Arbeitnehmern, die im Rahmen des Modellprojekts "Bürgerarbeit" mit Bundesmitteln gefördert werden, unter den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD) fallen.

Weiterlesen unter -->> http://www.vg-potsdam.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.319369.de


Die Lohnspirale nach unten zu drücken, ist ja schon mit EEJ und Zwangsarbeit völlig in die Hose gegangen, aber nun gab es leckeren Nachschlag in der Bewusstseinsbildung von völlig real fremden Arbeitsmodellen - Bürgerarbeit. Dazu die Linke:

Wegweisendes Tarifurteil zur Bürgerarbeit

“Das Potsdamer Urteil zur notwendigen tariflichen Bezahlung der Arbeitsplätze im Beschäftigungsprogramm ‘Bürgerarbeit’ ist wegweisend. Arbeitsmarktförderung darf nicht zu Lohndumping führen”, erklärt Sabine Zimmermann, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales, zu einem Urteil des Verwaltungsgerichts Potsdam, wonach staatlich subventionierte Jobs des Modellprojekts Bürgerarbeit nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt werden müssen.

-->> http://www.sozialticker.com/buergeruschi-erhaelt-erneute-klatsche_20130117.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus