Stichwortarchiv

Entschädigungsklagen über Benachteiligung Behinderter bei Bewerbungen — kobinet

Von Adimin

Frankfurt a.M. (kobinet) Nach jüngst veröffentlichten Entscheidungen des Hessischen Landesarbeitsgerichts (LAG Hessen) kann ein schwerbehinderter Bewerber um einen ausgeschriebenen Arbeitsplatz eine Entschädigung verlangen, wenn der Arbeitgeber ihn wegen seiner Behinderung benachteiligt hat. »

Standards für qualifizierte Anti­diskriminierungs­beratung

Von Adimin

Berlin (kobinet) Standards für eine qualifizierte Antidiskriminierungsberatung hat der Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) auf der Basis der Beratungserfahrungen der letzten Jahre veröffentlicht. Seit den 1990er Jahren sammeln Antidiskriminierungsbüros Erfahrung und Wissen in der Beratung von Betroffenen von Diskriminierung. Seit drei Jahren wird ihre Arbeit auch durch die Existenz eines einklagbaren Gleichbehandlungsanspruchs im Arbeits- und Zivilrecht durch... »

Dürftige Aussagen im schwarz-gelben Koalitionsvertrag

Von Adimin

Mainz (kobinet) Sehr enttäuscht zeigte sich heute der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland, Hans-Peter Terno, angesichts der Aussagen des Koalitionsvertrages zur Behindertenpolitik der neuen Bundesregierung. “Während die alte Koalition in ihrem Vertrag noch sehr konkret gesellschaftliche Teilhabe und Teilhabe am Arbeitsleben ansprach, konkrete Ziele zur Integration in den Arbeitsmarkt wie das... »